Elternrat

Sie erreichen den in diesem Jahr gleichberechtigten Elternrat direkt per
E-Mail unter: elternrat@ohkmapschule.de.

Oder aber Sie kommen zu einer unserer monatlichen, öffentlichen
Sitzungen. 

Sie finden immer um 19:00 Uhr im Lehrerzimmer statt.

Protokoll der Elternratssitzung 21.10.2020 zum Download »

Sitzungstermine:
  • Donnerstag der 19.11.2020
  • Mittwoch der 16.12.2020
  • Donnerstag der 07.01.2021
  • Mittwoch der 10.02.2021
  • Donnerstag der 18.03.2021
  • Mittwoch der 14.04.2021
  • Donnerstag der 20.05.2021

Der Elternrat für 2019/2020


Der Elternrat für das laufende Schuljahr wurde am
19. September 2019 neu gewählt.

Die derzeit amtierenden Mitglieder sind Sabine Bornier, Sabine Drenkhahn, Keti Fankhänel, Fatma Karakan-Emrich, Dennis Leist, Frau Mathan, Herr Puigmarti, Yvonne Riedel und Claudia Zelgin. 


Die Stellvertreter/innen: Herr Toufexis (1), Herr Dietz (2), Frau Pöppinghaus (3) und Herr Haller (4) der ebenfalls der Vertreter im Kreiselternrat ist.

Den Vorsitz hat Herr Leist und wird von Frau Drenkhahn vertreten.

 

Info

Für alle Eltern die wissen möchten was es alles für Möglichkeiten zur Mitarbeit an Ihrer Schule gibt, haben wir hier Informationsmaterial bereitgestellt.
Die Broschüre "Elternratgeber: Wir reden mit" ist das Handbuch für die Mitwirkung in der Schule.

Für Eltern mit Migrationshintergrund bietet der Elternratgeber "Schule in Hamburg verstehen" zweisprachige Erstinformationen über das Hamburger Schulwesen und seine Angebote. Es gibt ihn in 6 Sprachen. Die entsprechenden Downloads finden Sie ebenfalls hier.

 

Zum weitergeben

Die "Dunkle Jahreszeit" hat wieder begonnen und damit Ihre Kinder auch immer sicher zur Schule und auch wieder nachhause kommen, müssen sie sich an die Verkehrsregeln halten, sehr aufmerksam sein und durch Licht am Fahrrad, Reflektoren an der Kleidung und dem Ranzen und hellen "Warnwesten" auf sich aufmerksam... sich "sichtbar" machen.

Aber damit nicht nur Ihre Kinder alles nötige tun, sondern auch die anderen Verkehrsteilnehmer, die Autofahrer haben wir hier, mit Erlaubnis der Polizei Hamburg, ein paar Flyer zum Herunterladen und Verteilen bereitgestellt.