Projekt: CIRCUS LALUNA adé

13.04.2014

Die Zirkusprojektwoche ist vorüber und wir möchten allen für diese wunderschöne Zeit danken.


Dem Kinderzirkus CIRCUS LALUNA, er hat unseren Kindern gezeigt, was alles in ihnen steckt. Der Direktor und die Trainer zauberten eine liebevolle und einzigartige Show mit viel Witz und Phantasie in die Manege.


Wir danken unseren Schülern! Sie können mit Recht stolz auf sich sein, denn sie haben ihren Eltern und Lehrern in einer zauberhaften Darbietung gezeigt, dass sie in kürzester Zeit mit viel Fleiß und ebensoviel Spaß wundervolle Dinge auf die Beine stellen können.

Wir danken dem Lehrerkollegium, welches dieses Projekt in einer rekordverdächtigen Anpassung des Stundenplans erst möglich gemacht hat.

Und "last but not least" danken wir den Eltern, die ihre Kinder sowohl daheim als auch in den Vorstellungen motiviert haben und mit vereinten Kräften der Zirkus-Crew beim Auf- und Abbau mehr als nur unter die Arme gegriffen haben.

Danke für dieses einzigartige Erlebnis, das unseren Kindern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird!!!

 



 

Abbau mit Hindernissen


Nicht nur die Kinder, sondern auch das Wetter war traurig, dass diese schöne Projektwoche vorüber war. Also öffnete der Himmel am Samstag seine Schleusen und weinte.

Viele Eltern und auch Kinder waren beim Abbau der Zelte und des Trailorparks dabei und haben geschuftet, damit die Zirkus-Crew am Samstagabend noch zu Ihrem nächsten Einsatzort kommt.

Unter der Anleitung des Zirkusdirektors und der LALUNA-Crew haben wir es in knapp 3 1/2 Stunden geschafft alles zu Verstauen und vom Gelände zu schaffen.

Der Boden des Sportplatzes war allerdings so mit Regenwasser gesättigt, dass Muskelkraft allein nicht mehr ausreichte und ein Traktor organisiert werden musste, der einige Wohnwagen aus dem Morast zog.

Der Schulhausmeister Herr Ällrich musste mit ansehen, was aus der einst ebenen Rasenfläche wurde.
..
Aber es war die Mühe wert!
Nochmals Dank an Alle!!! 




 

In eigener Sache: 
Wir würden gerne auf diesen Webseiten den Kindern die Möglichkeit geben, ihrer Phantasie und Erinnerung an diese Projektwoche mit einer Bildergalerie Flügel zu verleihen. Daher ein Aufruf an alle Eltern: Wenn Sie schöne Bilder von den Vorstellungen gemacht haben, dann lassen Sie doch bitte über die Elternvertreter dem Elternrat eine CD-ROM mit einer Auswahl ihrer schönsten Fotos zukommen, damit wir diese mit in die Bildergalerie aufnehmen können.  

Sie können natürlich auch den Internetdienst "
wetransfer.com" nutzen <https://www.wetransfer.com/> und uns einen Download-Link an die E-Mail Adresse "elternrat_ohkamp@web.de" schicken. Eine Anleitung finden Sie unter der Adresse: "www.rhylos.eu/wetransfer/".

Helfen Sie ihren Kindern sich immer an diese Zeit zu erinnern.

Ihr Elternrat


« Zurück