45 grüne Flitzer schneller als der Regen

27.04.2015

Der wichtigste Buchstabe des Tages war natürlich das O. Und das war dieses Jahr zum Glück in einer riesigen Messehalle positioniert, denn zum Treffzeitpunkt regnete es ziemlich. Nach unserem tollen Schlachtruf "Lauf Ohkamp, lauf Ohkamp, lauf lauf lauf!" folgten 45 aufgeregte, grüne Ohkampschülerinnen und -schüler unserem Maskottchen der Riesenhummel, die im grünen Ohkamp-Gras wohnt. Durch den abgesperrten Bereich, der nur den Läufern vorbehalten ist, ging es aus der Messehalle in den Regen. Regen? Von wegen, der hatte sich nämlich erfreulicherweise ausgeregnet. Die Kinder teilten sich nun auf in die Startblöcke, die nach Altersgruppen sortiert sind: die mit den langen Beinen starteten zuerst, die mit den kurzen zum Schluss, damit es kein Überholkuddelmuddel gibt. Nach dem Start nahmen 45 Ohkamp-Kinder dann die Beine in die Hand und die 4,2195 km unter die Laufsohlen.

Das Wetter meinte es wirklich gut mit uns und unserer Hummel, so dass wir fröhlich von Standort zu Standort flogen, um die Läufer gleich mehrfach anzustacheln… äh… anzufeuern.

Nach dem Lauf fanden sich alle wieder beim überdachten O ein, und der Regen prasselte erneut oben aufs Dach der Halle.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr: mit vielen Läuferinnen und Läufern, vielen Fans, vielen Helfern. Für dieses Jahr bleibt mir an dieser Stelle daher nur noch mein herzlichster Dank an meine Helfer für den Lieferservice der Anmeldebrief (danke an Fr. Bulitz!), für das Eingeben der Anmeldedaten (danke an meinen Sohn Lennart!), für das Zählen des Geldes (danke an meinen Sohn Yoda!), für das Abholen der Startunterlagen (danke an Jan Förster!), für das Verteilen der Post (danke an Fr. Büldt!) und für das Betreuen der Gruppe beim Zehntel und das Tragen der Hummel (danke an Melanie Schwitters!).

Dem Schulverein spenden wir erfreulicherweise 43 € durch Ausnutzung des Skontos beim Veranstalter und Spenden beim Überzahlen der Startgebühr. Mit dem Geld werden Schul-T-Shirts für die nächste Generation kleiner, grüner Flitzer
bezahlt. Fotos für die Website bitte an den Elternrat.

Sie können natürlich auch den Internetdienst "wetransfer.com" nutzen <https://www.wetransfer.com/> und uns einen Download-Link an die E-Mail Adresse "elternrat_ohkamp@web.de" schicken. Eine Anleitung finden Sie unter der Adresse: "www.rhylos.eu/wetransfer/".


Lauffreudige Grüße

Mireille Höft (ER)
Kontakt: mireille.hoeft@gymhum.de


« Zurück